LAUSTER GMBH
CONSULTING MANAGEMENT ENGINEERING


Tel.: +49 208 88 38 50 87
OFFICE@LAUSTER.GMBH

Wir über uns

Die Wurzeln des lösungsgetriebenen bodenständigen Familienunternehmens aus STUTTGART-MÜNSTER gehen auf die Betriebsmittel- und Sonderfahrzeug-Entwicklungen im bis zu 500 Mitarbeiter starken Familienbetrieb ADOLF LAUSTER NATURSTEINWERKE Stuttgart (heute LAUSTER Steinbau GmbH) im 19. Jahrhundert zurück. Ein Teil des Unternehmens war damals die bis über 100 Mitarbeiter starke Betriebsmittel-Hauptabteilung, die die schweren Fahrzeuge, Krane und Werkzeuge und Steinbearbeitungsmaschinen für den Steinbau selbst entwickelte und fertigte.

Daraus entstanden auch Entwicklungen von schweren militärischen Bergefahrzeugen und anderen ausgeklügelten technischen Einrichtungen für die Wehrmacht ab den 1930er Jahren. Durch den enormen Erfolg seiner Entwicklungsleistungen und Problemlösungen beflügelt, erfolgte eine AUS-Gründung als eigenständige rein entwicklungsorientierte Gesellschaft, der ERHARD LAUSTER Entwicklungen GmbH, durch den Filius ERHARD LAUSTER im Jahr 1965.

In den 70er Jahren machte sich das Unternehmen einen Namen durch Expertise in dem Entwurf neuartiger Diesel-Elektrischer Fahrzeugantriebe bis über 1700 kW Antriebsleistung. Diese werden von den Auftraggebern in Serie gebaut und sind als schwere Zugfahrzeuge, Untertage-Radlader, Dump-Trucks und Muldenkipper mit Knicklenkung, Minenräumfahrzeuge oder auch ferngesteuerte Spür- und Rettungsfahrzeuge für atomare Forschungszentren weltweit im Einsatz. Aber auch Dynamometer-Belastungs-Fahrzeuge (Messfahrzeuge MF60, MF25 und BAH30) werden entwickelt und als Sonderfahrzeuge in Dienst gestellt. Diese Ansammlung von technischer Expertise in Entwurf und Anwendung elektrischer Antriebsstrang-Topologien neben der Spezialmesstechnik für das Erfassen fahrdynamischer Größen ist auch heute noch ein Kern-Know-How des Unternehmens.

Der heutige Gesellschafter und Geschäftsführer Dipl.-Ing. Frank C. Otto hatte 1977 als Schüler-Praktikant erstmals Kontakt mit dem Unternehmen und ist 1984 in das Unternehmen zunächst als Elektroingenieur mit Entwicklungsverantwortung eingetreten. Er hat das Unternehmen 1993 von Erhard Lauster erworben. Durch Frank Otto wurde das Unternehmen in den Bereichen elektrischer Antriebs- und Messtechnik sowie Automatisierungssoftware ausgebaut und auf dieser Basis ist LAUSTER mit Sitz in Vaihingen an der Enz heute ein interdisziplinärer Problemlöser im Bereich der Systemintegration elektrischer Antriebs- und Messtechnik.

LAUSTER PrüfstandLAUSTER PrüfstandLAUSTER Prüfstand
© 2018 LAUSTER GmbH, Mülheim an der Ruhr